4. Schweriner SchlossgartenNacht

Frühbucherpreis noch bis 31. März 2014

Ein musikalisches Gipfeltreffen im Schlossgarten. (Foto: Mirko Lemke)Die Schweriner SchlossgartenNacht lädt am 23. August 2014 zum vierten Mal zu einer musikalischen Reise in den romantischen Schlossgarten ein. Noch bis zum 31. März 2014 können sich Interessierte für diese beliebte Veranstaltung Tickets zum Frühbucherpreis in Höhe von 29,90 EUR sichern und damit 10 EUR im Vergleich zum Abendkassenpreis sparen.

Der Schlossgarten bietet in diesem Jahr die traumhafte Kulisse für ein musikalisches Gipfeltreffen von den Highlands zu den Alpen, über den Balkan bis zum Ural. Auf 11 Spielflächen werden sich internationale Künstler unter dem Motto „Der Berg ruft“ auf eine wunderbare Reise begeben. Mit Tonje Haugland und Regine Sacher präsentieren die Hauptfiguren der größten Operettenfestspiele Deutschlands träumerische Operettenmelodien begleitet vom Königin Luise Salonorchester. Weiterhin stehen rasanter Balkan Brass, russische und türkische Folklore, Alphornbläsern, Irish Folk sowie Dudelsäcke aus den Highlands auf dem Programm.

Der Schlossgarten erstrahlt in faszinierenden Licht- und Wasserinstallationen bevor zum großen Finale ein einzigartiges Barockfeuerwerk einen unvergesslichen Abend ausklingen lässt.

Einlass: 18:00 Uhr
Veranstaltungsbeginn: 19:00 Uhr
Ort: Schweriner Schlossgarten
Veranstaltungsdauer: 5 Stunden

Eintrittspreise:
bis 31. März 29,90 EUR
ab 1. April 34,90 EUR
Abendkasse 39,90 EUR
VIP-Karte: 98 EUR
(alle Eintrittspreise zzgl. Ticketgebühr)

Tickets sind erhältlich in der TOURIST-INFORMATION, Am Markt oder www.schweriner-schlossgartennacht.de

Teile diesen Beitrag auf