Auf den Spuren der Biber

Exkursion mit dem NABU am 6. Februar in Consrade bei Schwerin

 

Zu einer Biberexkursion entlang der Störwasserstraße lädt der NABU Mecklenburg-Vorpommern am kommenden Samstag, 06.02.2016, um 10 Uhr ein. Treffpunkt ist der Parkplatz am Friedhof / Bürgertreff in Consrade.

Mit dieser Wanderung möchte der NABU Naturinteressierten die Baumeister im Tierreich etwas näher bringen. Immerhin kann das größte Nagetier Europas ganze Landschaften zu seinen Gunsten gestalten. Wie man seine Spuren in der Natur erkennen kann, erfahren die Teilnehmer dieser Exkursion von NABU-Mitarbeiter Marcus Rudolf. Durch seine vielfältigen Beobachtungen und Besuche verschiedener Biberreviere kann er viel Wissenswertes zur Biologie und Lebensweise der dämmerungsaktiven Tiere berichten.

 

Für die Teilnahme wird ein Unkostenbeitrag von 3,00 Euro pro Person erhoben, NABU-Mitglieder zahlen 2,00 Euro. Eine Anmeldung ist notwendig. Infos und Anmeldung: Naturschutzstation Schwerin, Tel.: 0385 – 477 33 744, E-Mail: Naturschutzstation@NABU-MV.de

Teile diesen Beitrag auf