Auf gute Nachbarschaft!

Stadtteilmanagement und Ortsbeirat Mueßer Holz laden zur Informationsveranstaltung

Im Mueßer Holz ist einiges in Bewegung. Bewohner packen mit an, um ihren Stadtteil lebenswerter zu machen. Aber wissen die Macher voneinander? Kennen sie die Projekte der anderen? Können sie sich gegenseitig unterstützen? Wie können sie sich besser vernetzen, um noch mehr Bewohner zu erreichen?

Diese und ähnliche Fragen sollen am 23. Februar bei einer Nachbarschaftskonferenz besprochen werden, zu der das Stadtteilmanagement und der Ortsbeirat Mueßer Holz einladen. Es geht u.a. um das Wohnprojekt von UNA (Verein für Menschen mit besonderem Hilfebedarf) in der Ziolkowskistraße, um das PatchworkCenter der Freien ev. Gemeinde in der Hamburger Allee, um den „PlattenPark“ und um die „Halle am Familienpark“ in der Hegelstraße.

Interessierte Bewohner sind recht herzlich eingeladen, sich zu informieren und darüber zu diskutieren, wie ihr Stadtteil einmal aussehen soll: Am 23. Februar, 17 Uhr, bei UNA in der Ziolkowskistraße 16 a.

Teile diesen Beitrag auf