Blaualgenwarnung am Nordufer Lankower See aufgehoben

Baden wieder ohne Einschränkungen möglich.

Der Fachdienst Gesundheit der Schweriner Stadtverwaltung hat die Warnung wegen Blaualgen am Nordufer Lankower Sees aufgehoben. Bei der Ortsbesichtigung am 9. August konnte festgestellt werden, dass die Massenansammlung von Cyanobakterien (Blaualgen) nicht mehr bestet. Die erforderliche Sichttiefe von mehr als 1 Meter ist gegeben. Damit kann an diesem Badegewässer wieder ohne Einschränkungen gebadet werden.

Teile diesen Beitrag auf