Böse Überraschung: Einbruch an Weihnachten

Mehreren Tausend Euro Schaden – Zeugen gesucht

 

Lankow – Eine Böse Weihnachtsüberraschung erlebten die Besitzer eines Einfamilienhauses in der Gadebuscher Straße. Unbekannte Täter waren am ersten Feiertag über ein Kellerfenster in das Haus eingebrochen. Dort entwendeten sie Schmuck, hochwertige Spirituosen und Unterhaltungselektronik im Wert von mehreren Tausend Euro. Erst gegen Mittag hatten die Geschädigten ihr Heim verlassen. Am selben Abend fanden sie die Räume bereits völlig durchwühlt vor.

Die Schweriner Kripo konnte im Haus zahlreiche Spuren sichern. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. Wer hat etwas Auffälliges im Bereich der Gadebuscher Straße, Höhe Möllner Straße und der gegenüberliegenden Stichstraße, gesehen? Infos bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0385/5180-1560

Teile diesen Beitrag auf