Bürgerfragestunde der Stadtvertretung am 29. Februar

Fragen bis zum 22. Februar 2016 schriftlich beim Stadtpräsidenten einreichen…

 

Die nächste Bürgerfragestunde findet im Rahmen der 16. Sitzung der Stadtvertretung am 29. Februar 2016 statt. Einwohnerinnen und Einwohner der Landeshauptstadt können ihre Fragen bis zum 22. Februar 2016 schriftlich beim Stadtpräsidenten über die Landeshauptstadt Schwerin, Büro der Stadtvertretung, PF 11 10 42, 19010 Schwerin, per Fax unter der Nummer (0385) 545-1029 oder per E-Mail fczerwonka@schwerin.de unter Angabe der Wohnanschrift einreichen.

Die Sitzung der Stadtvertretung wird im Internet als Livestream unter www.schwerin.de übertragen. Die Liveübertragung einer Bürgeranfrage ist möglich, sofern bei der Einreichung der Frage dieses durch den Fragesteller als Wunsch deutlich gemacht wird. Eine automatische Übertragung der Bürgerfragestunde findet nach wie vor nicht statt.

LHS

Teile diesen Beitrag auf