Der Ball rollt wieder für den guten Zweck

Viertes Spendenturnier von Solid Schwerin und MdL Henning Foerster

Zum vierten Mal treffen sich am 02. April in der Weststadt Jugendliche auf Einladung des Jugendverbandes Solid zu einem Freizeitfußballturnier. Dabei geht es jedoch nicht nur um die Jagt nach Toren und Punkten. Auch bei der vierten Auflage spendet der Landtagsabgeordnete Henning Foerster wieder je einen Euro pro erzieltes Tor. In diesem Jahr werden dem Turnier seit dessen Erstaustragung treue Teams, wie der Westclub One oder Solid auch auf neue Mannschaften treffen. Spannung ist also garantiert, wenn es wieder heißt „Das Runde muss ins Eckige“. Nach der Kindertafel Lankow, dem Kinderheim Demmlerhaus in der Weststadt und dem Verein Schweriner helfen e.V., soll auf Wunsch des Jugendverbandes in diesem Jahr der Paulskirchenkeller bedacht werden. Als Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche in der Paulsstadt kann dieser das Geld für aktuelle und künftige Projekte sicher gut gebrauchen.

Teile diesen Beitrag auf