„Dornröschen“ Live auf der großen Kinoleinwand

Bolschoi Ballett haucht Märchenklassiker Leben ein

Olga Smirnova als „Die schlafende Schöne im Walde“; Foto: © Olga Izakson

An ihrem 16. Geburtstag fällt die wunderschöne Prinzessin Aurora durch einen Fluch der bösen Carabosse für 100 Jahre in einen tiefen Schlaf. Nur der Kuss eines Prinzen kann sie erwecken…

In diesem glänzenden und magischen Klassiker nehmen uns die Tänzer des Bolschoi mit auf eine traumhafte Reise durch dieses berühmte Märchen, mit Feen in Juwelenstaub, einem magischen Königreich und einer jungen Prinzessin mit einem attraktiven Prinzen. Klassisches Ballett in seiner reinsten Form. Die üppige Inszenierung des Bolschoi mit einem luxuriösen Bühnenbild und phantasievollen Kostümen haucht Perraults Märchen Leben ein. Das muss man gesehen haben!

Am Sonntag, dem 22.01.2017 um 16.00 Uhr präsentiert der Filmpalast Capitol Schwerin das BOLSCHOI BALLETT mit „Dornröschen“ LIVE auf der großen Kinoleinwand. Karten sind an den Kassen des Filmpalast Capitols oder unter schwerin@filmpalast-kino.de für 24,50 € erhältlich.

 

Hintergrund: Der französische Schriftsteller und Jurist Charles Perrault (1628 – 1703) wurde vor allem durch seine Märchensammlung berühmt. Dazu gehörte auch die Erzählung „Die schlafende Schöne im Walde“ (La Belle au bois dormant), welche später von den Gebrüdern Grimm unter dem Titel „Dornröschen“ übernommen wurde.

Teile diesen Beitrag auf