Dr. Mathias Kühne scheidet aus Geschäftsführung aus

Dr. Mathias Kühne scheidet zum 31.12.2009  aus der  Geschäftsführung der Stadtwerke Schwerin, der städtischen  Beteiligungsverwaltung sowie der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft aus.

Dr. Kühne wird sich in Zukunft in Berlin neuen Herausforderungen stellen. Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow bedauerte den Schritt, für den es nach ihren Worten ausschließlich persönliche Gründe gibt. „Ich danke Mathias Kühne ausdrücklich für seine engagierte, sachbezogene  und am Erfolg der Unternehmen ausgerichtete Tätigkeit im Dienste der Landeshauptstadt. Ich wünsche ihm für seinen weiteren beruflichen Weg viel Erfolg.“

Michaela Christen

Teile diesen Beitrag auf