Einbrüche in Schweriner Bäckereifilialen

Unbekannte Täter verurschachen erheblichen Sachschaden

 

In der Nacht vom 15. zum 16.01.2016 drangen bislang unbekannte Täter in Bäckereifilialen in den Stadtteilen Görries und Großer Dreesch ein. Durch das Einschlagen von Fensterscheiben sowie das gewaltsame Öffnen von Tresoren entstand zum Teil erheblicher Sachschaden.

Umgehend haben Kriminaltechnik und mehrere Fährtenhunde der Landespolizei M-V Spuren gesichert. Die Kripo hat die erforderlichen Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Schwerin unter der Telefonnummer 0385/5180-1560 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Teile diesen Beitrag auf