FC Mecklenburg sucht Schiedsrichter

„Tag des Schiedsrichters“ am 11. Januar

 

Um seine Verpflichtungen gegenüber dem Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern bei der Schiedsrichtergewinnung auch in der Zukunft weiterhin erfüllen zu können, sucht der FC Mecklenburg Schwerin interessierte Sportfreunde, die eine Laufbahnbahn als Fußballschiedsrichter einschlagen wollen.

Zu diesem Zweck führt der Verein gemeinsam mit dem MSV Pampow am Montag, 11.01.2016, einen „Tag des Schiedsrichters“ durch. Auf dieser Veranstaltung gibt es zahlreiche Informationen zur Schiedsrichtertätigkeit. Für das Frühjahr 2016 ist vom Kreisfußballverband SN-NWM ein Ausbildungslehrgang zum Schiedsrichter geplant. Auch hier sucht der FC Mecklenburg noch Teilnehmer.

Die Lehrgangskosten werden dabei komplett vom Verein übernommen. Weitere Informationen erteilt die Geschäftsstelle des FCM unter 01525/3390409 bzw. E-Mail: info@fcm-schwerin.de.

 

Peter Klein

Teile diesen Beitrag auf