Informationen zum Playoff-Finale des SSC Palmberg Schwerin

Am kommenden Mittwoch steht für die Damen des SSC Palmberg Schwerin und von Allianz MTV Stuttgart das dritte Finalspiel um die deutsche Meisterschaft an. Am Montagmorgen werden noch einige Sitzplatzkarten für diesen Volleyballkracher in den Verkauf gehen. Zudem sind weiterhin Stehplatzkarten verfügbar.

Die beiden Spielführerinnen beim Schweriner SC Jennifer Geerties und Lenka Dürr. Foto: © MidiGrafie

Um diesen wichtigen Spielen auch den nötigen Rahmen zu geben, freuen sich die Spielführerinnen Lenka Dürr, Jennifer Geerties und das gesamte Team auf eine große gelbe Wand auf allen Rängen. Bekennen Sie also gerne Farbe und kommen Sie in Gelb gekleidet.

Das Auswärtsspiel in Stuttgart wird am 22. April live ab 19:30 Uhr im MegaMovies Schwerin übertragen. Die Einnahmen für die Übertragung gehen an den Volleyballnachwuchs des Schweriner SC e.V..

Für das mögliche fünfte und entscheidende Spiel gab es eine Terminverschiebung. Sollte sich vorher keine Mannschaft den Titel gesichert haben, findet dieses Spiel am Dienstag, den 2. Mai um 19 Uhr in der PALMBERG ARENA in Schwerin statt.

epe
Teile diesen Beitrag auf