Neue Fuß- und Radbrücke an der Schleifmühle freigegeben

Mühlenrad soll sich vor Pfingsten wieder drehen

 

Die neue Fußgänger- und Radfahrerbrücke an der Schleifmühle ist seit Wochenbeginn offiziell für den Fußgänger- und Radverkehr freigegeben. Seit Montag ist damit für Anlieger, Erholungssuchende und die schon bald wieder eintreffenden Touristen die direkte Verbindung zwischen dem Schlossgarten und dem Weg am Faulen See wieder hergestellt. „Wir wollen baulich sicherstellen, dass bereits vor Pfingsten wieder Wasser über das Mühlrad der Schleifmühle fließen kann“, so Dr. Bernd-Rolf Smerdka , Leiter des Fachdienstes Verkehrsmanagement. Mit der Fertigstellung der Straßenbrücke ist bis Oktober 2016 zu rechnen.

 

Quelle: LHS

Teile diesen Beitrag auf