Osterspaziergang mit dem Petermännchen

Sonderführung in Schwerin vom 14. bis 16. April

Gemeinsam mit dem Petermännchen entdecken Groß und Klein das österliche Schwerin. Foto: Archiv Stadtmarketing GmbH Schwerin

Zu Ostern nimmt das Petermännchen, der sagenumwobene Schlossgeist, Schweriner und Besucher mit auf eine Erkundungstour durch das frühlingshafte Schwerin. An der Seite des kleinen Kobolds entdecken sie die historische Altstadt, die schönsten Sehenswürdigkeiten und erfahren Geschichten und Geschichtliches über die einstige Residenzstadt. Gemeinsam streifen die Teilnehmer der Sonderführung durch den Burggarten und Schlosspark und lauschen den Erzählungen des Petermännchens. Am Ende der Führung wartet auf jeden Gast eine kleine Osterüberraschung. Die Führung findet vom 14. bis 16. April 2017 täglich um 14 Uhr statt. Treffpunkt für die Teilnehmer ist das Rathaus auf dem Marktplatz. Die eineinhalbstündige Führung kostet 10,00 Euro pro Person, Kinder bis 16 Jahre zahlen 8,00 Euro.

Teile diesen Beitrag auf