Puccinis „Manon Lescaut“: Live-Übertragung im Capitol

Metropolitan Opera New York inszeniert Opernklassiker am 05.03.2016

 

Am Samstag, dem 05.03.2016 um 19.00 Uhr präsentiert der Filmpalast Capitol die Live-Übertragung von Puccini MANON LESCAUT aus der Metropolitan Opera New York.

Kristine Opolais as Manon Lescaut (© Kristian Schuller / Metropolitan Opera)Puccini selbst beschrieb seine Oper Manon Lescaut als ein Werk über „verzweifelte Leidenschaft“. Sir Richard Eyre verlegt die Geschichte, in der es nur vordergründig um Sex und Tod geht, ins besetzte Paris Ende der 40er Jahre, für das er sich einen Film Noir Look hat entwerfen lassen. Es sollen nicht nur die Ohren, sondern auch das Herz, der Kopf und die Augen der Zuschauer eingenommen werden.

Karten sind ab sofort an den Kassen des Capitols oder unter info@das-capitol.de für 29,00 € erhältlich.

Teile diesen Beitrag auf