Puccinis „Turandot“ im Kino schauen

Live-Übertragung aus der Metropolitan Opera New York im Filmpalast Capitol

 

Scena aus Puccini's "Turandot." (Foto: Ken Howard/Metropolitan Opera)

Scene aus Puccini’s „Turandot.“
Foto: Ken Howard/Metropolitan Opera

Turandot ist Giacomo Puccinis letzte Oper und wurde erst nach seinem Tod nach Skizzen und Aufzeichnungen vollendet. In diesem Spätwerk um die Prinzessin Turandot, die jeden Freier köpfen lässt, der ihre Rätsel nicht lösen kann, ertönt mit Nessundorma eine der berühmtesten Arien der Opernliteratur. Die üppige Inszenierung von Franco Zeffirelli sorgt zudem auch für optischen Genuss.

Mit Nina Stemme, Anita Hartig, Marco Berti, Alexander Tsymbalyuk
Dirigent: Paolo Carignani Produktion: Franco Zeffirelli

 

 

Samstag, 30.01.2016
19:00 bis ca. 22:35 Uhr (2 Pausen)
Capitol Kino Schwerin
Wismarsche StrassŸe 128
19053 Schwerin

Karten sind ab sofort an den Kassen des Filmpalast für 29,00 € erhältlich. Oder als Abo: fünf verschiedene Opern-Übertragungen sehen für je 25,00 €.

Teile diesen Beitrag auf