Raub in der Weststadt

87-jährige Rentnerin nach Bankbesuch von Teenagern überfallen

Eine 87-jährige Frau wurde am gestrigen Mittag in der Johannes-Brahms-Straße von zwei Mädchen überfallen. Die bisher unbekannten Teenager hatten die Seniorin allem Anschein nach dabei beobachtet, wie diese in der Sparkasse in der Lessingstraße Bargeld abholte. Kurze Zeit später entrissen sie ihr von hinten die Handtasche. Die Rentnerin kam hierdurch zu Fall und verletzte sich im Gesicht. Sie musste anschließend durch einen Rettungsawagen ins Klinikum gebracht werden.

Die Täterinnen konnten wie folgt beschrieben werden:
– scheinbares Alter 14-18 Jahre
– 155 bis 170 cm groß
– kurze mittelblonde Haare

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Schwerin unter 0385/5180-1560

Teile diesen Beitrag auf