Rudern lernen: Anfängerkurs in Schwerin

10-wöchiger Lehrgang startet am 13. April

Die Schweriner Rudergesellschaft (SRG) veranstaltet einen Anfängerkurs. Innerhalb von zehn Wochen können Erwachsene jeden Alters das Rudern lernen. Der Lehrgang mit erfahrenen Schweriner Ruderern beginnt am Mittwoch, 13. April, um 18 Uhr am SRG-Bootshaus am Franzosenweg. Jeweils mittwochs gibt es dann für die Teilnehmer Bootskunde, Schifffahrtsregeln und vor allem jede Menge Ausfahrten auf den Seen rund um Schwerin. „Wir fahren schon bei der ersten Übungseinheit im Vierer los“, sagt Christian Kohlhof, Vorsitzender der SRG. „Wir hoffen, dass viele Kursteilnehmer das Rudern und vor allem das vielfältige Wassersportrevier Schwerins kennen lernen und genießen.“ Am Ende des Grundkurses steht eine Prüfung. Der Kurs kostet 50 Euro pro Person. Informationen zur Anfängerausbildung hat die SRG auf ihrer Internetseite zusammengestellt unter schwerinerrudergesellschaft.de. Dort gibt es auch ein Online-Formular, über das sich Teilnehmer zum Anfängerkurs anmelden können.

Die Schweriner Rudergesellschaft von 1874/75 hat derzeit gut 370 Mitglieder. Sie ist der größte Ruderverein in Mecklenburg-Vorpommern.

Teile diesen Beitrag auf