Safer Internet Day: „Ferienreporter“ gesucht

Zweitägiger Workshop für Schülerinnen und Schüler beim Offenen Kanal Fernsehen in Schwerin

 

Auch in diesem Jahr ruft die Initiative der Europäischen Kommission wieder weltweit zu Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf. Dazu bietet anlässlich des „Safer Internet Days 2016“ der Offene Kanal Fernsehen in Schwerin den zweitägigen Workshop „Ferienreporter“ vom 9. bis 10. Februar 2016 an. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler zwischen 12 und 15 Jahren, die sich aktiv mit dem diesjährigen Thema des „Safer Internet Days“: „Play your part for a better internet“ auseinandersetzen möchten. Gefragt sind dabei kreative Ideen. Gemeinsam werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeiten, wie ihr Beitrag, das Internet ein bisschen sicherer zu machen, aussehen kann. Das Thema kann auf jedwede mediale Art aufgegriffen werden. Ob Animation, Hörspiel, vor und hinter der Kamera oder als Onlineredakteur, den Jugendlichen stehen im Schweriner Bürgersender alle Möglichkeiten offen.

Wann: 9. und 10. Februar 2016, jeweils 10 – 15 Uhr
Wo: Fernsehen in Schwerin, Dr.-Martin-Luther-King-Str.1-2, 19061 Schwerin

Der Workshop ist kostenfrei. Für eine Teilnahme ist eine Bildnisfreigabe der Erziehungsberechtigten und eine Anmeldung unter Tel.: 0385 / 55 59 99 3 oder mail@fernsehen-in-schwerin.de erforderlich.

 

Martina Kerle

Teile diesen Beitrag auf