Schwerin Blog

…wenn die Welt schon ein Irrenhaus ist?! Die Welt ist ein Irrenhaus – und hier ist die Zentrale. Mit diesem Plakat-Spruch ließe sich doch gut Wahlkampf machen. Auch in Deutschland. Ganz gleich an welches Partei-Gebäude dieses geklebt wird, es passt immer. Nur dann ginge wieder der Streit los: Wo ist die „zentralere Zentrale“… Jede und […]
Deutsche Diskussionen und Kritikfähigkeiten 2017 Es ist schon erstaunlich, wie Realitäten derzeit verzerrt, eingeschränkt, lückenhaft und einseitig wertend beschrieben werden. Ein Medium, das seinen 70.Gebrurtstag feiert und sich auch schon als „Sturmgeschütz der Demokratie“ definierte, bezeichnet sich bekanntermaßen als „Spiegel“. Nur beim Blick in den Spiegel erscheint bekanntlich alles seitenverkehrt. Realitäten auf dem Reißbrett Plötzlich […]
…wie soll der aufzuhalten sein Ein paar Weisheiten für 2017… Die Staffelübergabe von 2016 an 2017 vollzog sich wie erwartet. Mit Terror. Mit Trauer. Mit Entsetzen. Das neue Jahr war noch keine zwei Stunden alt, da tauchten die „alten Geister“ wieder auf. Es geht so weiter… Auch danach folgte das Übliche – international, national und […]
2017 – ein neues Jahr beginnt… Das Jahr 2016 war ein schreckliches, ein extremes, ein intensives. Es begann mit dem Tod von David Bowie und endete mit dem Tod von George Michael. 366 Tage geprägt von politischer Phrasologie, von Kriegen, von Flucht und Vertreibung, von Gewalt und Hass, von Terror und Hetze, ob von „Links“ […]
Wird alles gut?! Weihnachten steht vor der Tür – und damit auch die bucklige Verwandtschaft. Die Wetteraussichten für die Feiertage sind trübe, die Weltlage ebenfalls. Schwerin ist im Bau-Fieber und die Menschen in den Gassen nerven nur noch. Das Einkaufs-Catchen um die letzten sinnfreien Weihnachtgeschenke hat längst begonnen. Und die Raketen zu Silvester nebst folgendem […]
Die Welt, M-V und Schwerin zum Jahreswechsel Es war ein extremes Jahr, dieses 2016. Global, national und regional. Fehler im System? Am Ende fragten sich viele, aber nicht alle: Wo liegt der Fehler im System? Oder: Ist gar das System der Fehler? Die politische Matrix geriet aus den Fugen, jedenfalls glaubten es ein vermeintlicher Mainstream, […]
2017 ist in Sicht Das Jahr 2016 ist so gut wie abgehakt. Außer dem Weihnachtsmann, den geflügelten Jahresendfiguren und dem Silvester-Karpfen wird nicht mehr viel kommen. Die zurückliegenden Monate waren schlimm für die einen, prächtig für die anderen. Seit Einstein ist ohnehin alles relativ und seit Hegel ist Freiheit auch Einsicht in die Notwendigkeit. Neues […]
Schwerin im Jahresendspurt Nicht einmal zwei Monate – und dann ist Weihnachten. Die Zeit der Besinnung. Die Zeit der Geschenke. Und die Zeit der Völlerei.   Ist denn schon Weihnachten? Wie gesagt erst in zwei Monaten… Schaut man auf Schwerin, auf Schwerin als Sitz des Landtages, der Landesregierung, so könnte man meinen, Weihnachten sei bereits […]
Offener Brief an die Schwerinerinnen und Schweriner „Auf der Sondersitzung der Schweriner Stadtvertretung geht um die Beschwerden und Klagen gegen die Oberbürgermeisterwahl in Schwerin. Bevor der neue Amtsinhaber Dr. Rico Badenschier sein Amt antreten kann, müssen diese Klagen vom Tisch. Ein rein formaler Akt hat es den Anschein. Zwei Klagen liegen vor. Zum einen fühlt […]
Ein „medlz“ über kommende Herausforderungen und neue Ziele 2016 war ein Jahr der Gegensätze, ob in der Politik, in der Kultur, im Sport, in der Wirtschaft oder im menschlichen Miteinander. Respekt, Mitgefühl, Toleranz gegenüber Andersdenkenden, den konstruktiven Dialog und das aufrichtige Gespräch – das alles scheint es nicht mehr zu geben. Zumindest im „großen Ganzen“. […]
Mehr auf Schwerin-Blog.de