Schwerin Blog

Wie unabhängig und aufrichtig sind die Massen-Medien? „Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache – auch nicht mit einer guten Sache. Dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazu gehört.“, so Journalisten-Legende Hanns-Joachim Friedrichs. Wie ist es aber im Sommer 2017 um die mediale Kompetenz in Mecklenburg-Vorpommern […]
Bloß nichts hören, nichts sehen, nichts sagen… Das Leben pulsiert in Schwerin. Jetzt, da – nach gefühlten 200 Jahren – wieder die Straßenbahn-Linie 2 über den Marienplatz, mit der „imposanten Wasserkunst“ zwischen den Gleisen, ihr Tagwerk verrichtet. Wir feiern den technischen Fortschritt! Klar, dass so ein Event Mitte Juli entsprechend gebührend gefeiert wurde. Allerdings: Bereits […]
Eine gebürtige Brandenburgerin mischt M-V auf?! Es ist „Wechselstimmung“ in M-V, speziell in Schwerin. Notgedrungen. Der bisherige Ministerpräsident Erwin Sellering muss gesundheitsbedingt zurück treten. Manuela Schwesig wird, ist seine Nachfolgerin. Gut bekannt… Eine gute Bekannte in Schwerin, die als Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion in der Stadtvertretung und als Sozialministerin von M-V in Schwerin und letztendlich in […]
„Holzweg“ oder „digitale Autobahn“: M-V und Schwerin zwischen digitaler und medialer Revolution… In puncto „Medienkompetenz“ und „digitaler Infrastruktur“ scheint Deutschland, speziell auch M-V, ein Entwicklungsland, um nicht zu sagen, „Dritte-Welt-Land“ zu sein. Ausgeloggt… Was sich die diversen Anbieter mitunter so erlauben, auch hinsichtlich ihrer digitalen Angebote und deren Qualität, ist mitunter schon jenseits von „Gut […]
Muss es immer Fußball sein… Es ist mitunter schon ein Krampf, was einem tagtäglich so geboten wird. Schaut man gegenwärtig in die Zeitungen und Magazine, gerade im Bereich des Sportes, so hat man bisweilen den Eindruck, als würden nur drei Wettkämpfe stattfinden: an erster Stelle natürlich die organisierten Zusammenkünfte zum gemeinsamen Pöbeln und Randalieren irgendwie […]
Was ist medial nur los… Mitunter muß man sich in diesen Juni-Tagen 2017 die Augen reiben?! Doch: Wir haben tatsächlich 2017, nicht 1968, als bei den Linken, den „68ern“, in Westdeutschland und in der DDR ohnehin ein ungehemmter „Antiamerikanismus“ vorherrschte, der fundamentalistische Züge annahm. Willy Brandt sagte seinerzeit dazu: „Bei diesen Studenten fallen die roten […]
Zwischen doppeltem „Sputnik-Schock“, „Radio Eriwan“, Rust-Flug-Jubiläum und Nach-Wende-Wut Wir leben wieder einmal in zutiefst wählerischen Zeiten. Es wird ein riesiger medialer Hype darum initiiert, wer dann am 24.September das politische Rennen machen wird. Martin Schulz, unser liebster EU-Bürokrat, oder die „Bundesmutti der Nation“ (Wer will, kann sich noch bis 23.9. „adoptieren“ lassen!), die nur „auf […]
Schwerin – die deutsche Volleyball-Hochburg War früher alles besser? Oder ist es heute optimaler? Blickt man auf den Frauen-Volleyballsport in Schwerin, so lässt sich ziemlich „eindeutig“ sagen: Gestern war vieles „goldig“ und heute ist es wieder so… Das volleyballsportliche „Gestern“ und „Heute“ nimmt sich also in der Landeshauptstadt M-V nicht viel?! Zum 18.Mal gelang einem […]
Wie sportlich ist Schwerin… Alles neu macht eigentlich der Mai. Aber der Mai ist in diesem Jahr, 2017, bereits Ende April, was sich letztendlich auch an den vielen jubelnden „Schmetterlingen“ bemerkbar macht. Zwischen meisterlichem Volleyball-Parkett… Keine neue Spezies, schon gar nicht in Schwerin, denn die Volley-Schmetterlinge des SSC sind ohnehin seit Jahrzehnten, sogar bereits als […]
Von einem, der auszog, das Büro-Golfen zu lehren… „Wer rausgeht, muss auch wieder reinkommen…“, meinte einst ein legendärer deutscher Politiker. Auf den Golfsport bezogen, bedeutet diese Aussage das, was bereits in der Überschrift festgehalten ist. Tja, Golf-Sport ist „in“, sogar in Schwerin. Dabei haben die Mecklenburger das Golfen nicht einmal erfunden. Auch nicht die Schweizer, […]
Mehr auf Schwerin-Blog.de