Schwerin: Zwischen Altstadtfest und Jahresfinale

Vier Monate mit vielen Highlights

Das Jahr geht in das Schlußdrittel. Nicht einmal mehr vier Monate bis Weihnachten bzw. Silvester. Der Festspielsommer M-V geht Mitte September 2017 zu Ende. Der Schweriner Kultur- und Gartensommer steht ebenfalls vor dem Finale, unter anderem mit dem Windros-Festival „Voices & Noices“ im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß vom 8. bis 10.09. und dem HonkyTonk-Festival am 22. September.

Blick über den Pfaffenteich auf die Schweriner Altstadt. (Foto: M. Michels)

Nun beginnt jedoch die Zeit der altstädtischen Feste und Märkte. Das ist in Schwerin nicht anders. Hier startet das traditionelle Altstadtfest am 8.September. Drei Tage Trubel, Schlemmern und Unterhaltung stehen dann in der Landeshauptstadt M-V bis zum 10. September auf dem Programm. Motto des diesjährigen Altstadtfestes, das wieder von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern präsentiert wird, ist ein „Boulevard der Kulturen“.

Das Gelände rund um den Pfaffenteich und die Mecklenburgstrasse werden wieder die Zentren des Altstadtfestes sein. Dort sorgen mehr als 200 Schausteller, Händler, Künstler und Gastronomen für Speisen, Trank und viel Kurzweil.

Natürlich gibt es auch verschiedene Bühnen für beste Live-Musik, so in der Alexandrinenstrasse, auf welcher der Jazz im Vordergrund steht, am Südufer, wo Rock-Musik und aktuelle Hits zu hören sein werden, und die Kleinkunst-Bühne an der Schliemannterrasse, auf der „Schwerin lachen darf“.

Für die „Kids“, auch für die jüngsten, wird es im „Kinderland“ am Nordufer des Pfaffenteichs spannend, vielseitig und abwechslungsreich, mit beispielsweise der größten mobilen Kletterwand Europas, mit Zwillingsrutsche, Wasserbaustelle, Bobby-Cars und Hüpftieren. Natürlich fehlen auch in diesem Jahr nicht das obligatorische Riesenrad und das Höhenfeuerwerk, das am 9. September um 22.45 Uhr „steigen“ wird.

Musikalische Höhepunkte sind indes ebenfalls der Auftakt des Altstadtfestes am 8. September mit DJ Olaf Niemann, einer Nena-Cover-Show und mit dem Auftritt von Markus („Ich will Spass“…) . Einen Tag später lädt Ostseewelle-Moderator Maik Ross, „Das Ross im Radio von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern“, zu bester „Mucke“ und Partystimmung ein.

Tja – und ist das „Altstadtfest 2017“ vorüber, dann läuft der Countdown zum Jahresfinale. Vorher wird es aber noch stimmungsvoll bis besinnlich, so beim Martensmarkt vom 10. bis 12. November und beim Weihnachtsmarkt vom 27.November bis 30. Dezember. Und auch sonst ist in Schwerin zwischen Staatstheater, Speicher, Capitol, Konservatorium oder Sport- und Kongreßhalle noch jede Menge kulturell los! Ab 10.09. beginnen übrigens auch die interkulturellen Wochen in Schwerin.

Marko Michels

Teile diesen Beitrag auf