Schweriner Badminton Benefizturnier geht in die 2. Runde

 

Der BSC 95 Schwerin lädt zum Firmen Team Cup 2016


Schwerin – Ruderregatten, Drachenbootrennen, Laufwettbewerbe oder Volleyballmatches – Schweriner Firmen und Unternehmen können sich regelrecht austoben, wenn es darum geht mit einer eigenen Mannschaft an Volkssport- oder Benefiz-Veranstaltungen teilzunehmen. Neu hinzu in den sportiven Terminkalender kam im letzten Jahr eine weitere bekannte Sportart (zumindest in Sachen Funsport): Badminton. Initiator der Aktion war der Badminton-Sport-Club 95 Schwerin, der überdies im gleichen Jahr sein 20-jähriges Bestehen feierte.

Nachdem bei der Erstauflage ganze 1.000 für den Schweriner Stadtsportbund zusammenkamen, waren sich die Verantwortlichen schnell einig: „Es wird einen weiteren Firmen Cup geben.“ Dieses Jahr auf den Frühling verlegt, findet das Event am 23. April statt. Austragungsort ist wieder die Sporthalle der Nils-Holgersson-Grundschule (Großer Dreesch). Gesammelt wird 2016 allerdings nicht mehr für den SSB. Das Geld wird an den Kinder – und Jugendhilfebereich von SOZIUS zur Unterstützung der Schweriner Kinderheime gehen.

 

Federball kann jeder

Das tolle an diesem Sport: Badminton/Federball spielen kann jeder! Immerhin wird offiziell davon ausgegangen, dass es in Deutschland etwa 4,5 Millionen Freizeitspieler ohne Vereinszugehörigkeit gibt, die Badminton mehr oder weniger regelmäßig in einem der vielen Zentren betreiben. Und wer das olympische Rückschlagspiel noch nie als Wettkampfsport betrieben hat und noch Lücken in der Regelkunde hat, der kann beim BSC 95 Schwerin vorab sogar ein Probetraining zur Turniervorbereitung absolvieren.

Gespielt wird beim 2. Schweriner Badminton Firmen Team Cup übrigens in Zweier-Teams. In den 3 Doppel-Disziplinen (Herren-, Damen- oder gemischtes Doppel) dürfen sich die Teilnehmer die Bälle um die Ohren hauen. Einzel wird an diesem Tag nicht gespielt. Freizeitspieler brauchen übrigens keine Angst haben: Profis bzw. aktive Wettkampfspieler dürfen nicht am Wettbewerb teilnehmen.

 

Hintergrund:
Derzeit betreuen die verschiedenen Einrichtungen der SOZIUS Pflege- und Betreuungsdienste Schwerin mehr als 100 Kinder und Jugendliche von 0 bis 21 Jahren. Die Betreuer/innen begleiten ihre Schützlinge, die in unterschiedlichen Wohngruppen untergebracht sind, ein Stück ihres Lebensweges. Sie geben in schwierigen Lebenssituationen Orientierung und Sicherheit. Ziel ist es, den Kindern ein schönes Zuhause auf Zeit zu schaffen.
Die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendhilfebereiches versuchen jeden Tag mit etwas Feenstaub alle Wünsche der Kinder zu erfüllen. Sie möchten Sie verwöhnen und ihnen ein Naturschutzgebiet für die Seele schaffen. Kleine, zusätzliche Wünsche sollen dabei natürlich nicht unerfüllt bleiben und deshalb freuen sich alle über die (zauberhafte) Unterstützung!

Die SOZIUS Pflege- und Betreuungsdienste freuen sich auf Ihre Anmeldung und hoffen, dass sie mit Ihrer Hilfe auch in diesem Jahr wieder
einen Beitrag zur Kinder- und Jugendunterstützung leisten können!

 

Alle weiteren Infos zum Schweriner Badminton Firmen Team Cup (inkl. Ausschreibung und Meldebogen) und zum Badminton-Sport-Club 95 Schwerin gibt es unter bsc95.de.

 

Patrick Dettmann

Teile diesen Beitrag auf