Schweriner Höfe: Handarbeiten für den guten Zweck

Strick- und Nähpahl feiert 20. Geburtstag mit großer Aktion

 

Stricken und Häkeln für den guten Zweck: Am Sonnabend, dem 30. Januar 2016, feiert das Traditionsgeschäft für den Handarbeitsbedarf Strick- und Näh-Pahl seinen 20. Geburtstag. Zu diesem Anlass stellt Chefin Evelyn Pahl mit ihren Mitarbeiterinnen eine große Aktion für den guten Zweck auf die Beine. Jeder, der stricken oder häkeln kann, ist an diesem Tag ab 10:30 Uhr eingeladen mitzufeiern und im Brunnenhof der Schweriner Höfe die Nadeln klappern zu lassen. „Wir stricken bzw. häkeln gemeinsam Quadrate in der Größe von 15 mal 15 Zentimetern. Jedes dieser Stücke wird dann zum Teil einer Wolldecke, die an ein Seniorenheim gespendet werden soll“, erklärt Evelyn Pahl im Vorfeld. Eine Tombola sowie Kaffee und Kuchen gehören außerdem zum Geburtstagsprogramm.

„Wir freuen uns natürlich über den Besuch hoffentlich zahlreicher Gleichgesinnter und einen fröhlichen Gedankenaustausch“, so Evelyn Pahl. Wichtig sei es, dass die strick- und häkelfreudigen Geburtstagsgäste ihre eigenen Nadeln – möglichst in Größe 10 – mitbringen, die Wolle werde gestellt. Die ersten fünf Teilnehmer bekommen außerdem einen Einkaufsgutschein für den Handarbeitsladen im Klöresgang geschenkt.

Teile diesen Beitrag auf