Schweriner SC auch im neuen Jahr international

Tickets für Viertelfinalspiel gegen Khimik YUZHNY bereits im Vorverkauf

Nach dem Weiterkommen im Achtelfinale des CEV Cups gegen den bulgarischen Meister von Maritza PLOVDIV geht es auch im neuen Jahr für den Schweriner SC international weiter. Am 21. Januar muss die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski bei Khimik YUZHNY in der Ukraine am Schwarzen Meer antreten und eine Woche später, am 28. Januar, empfängt der deutsche Rekordmeister die Ukrainerinnen um 19 Uhr in der PALMBERG ARENA.

Tickets für das Viertelfinalspiel gibt es bereits im Vorverkauf. Dauer- und Fancard-Besitzer können bis einschließlich 15. Januar im Ticketservice der Sport- und Kongresshalle Schwerin und Sewert Reisen in der Marienplatzgalerie ihr Vorkaufsrecht wahrnehmen.
epe

Teile diesen Beitrag auf