Schweriner SC Volleyball Nachwuchs erfolgreich

U13-Mädchen–Mannschafft holt 3. Platz beim YoungStar Volley Cup

 

Am 20. und 21.02.2016 hat der VC Dresden zum 14. YoungStar Volley Cup der Altersklasse U13 in Dresden geladen. Neun Mannschaften aus mehreren Bundesländern nahmen an diesem Turnier teil. Der Schweriner SC war mit einer Mädchenmannschaft angereist. Jede Mannschaft bestritt in der Vorrunde vier Spiele. Das erste Spiel bestritten unsere Mädchen gegen die Jungen der 2. Mannschaft des VC Dresden und gewannen dieses Spiel relativ klar in zwei Sätzen.

Das zweite Spiel gegen die Jungen der ersten Mannschaft von CV Mitteldeutschland war dann gleich ein Höhepunkt des Turniers. Nachdem der erste Satz noch deutlich verloren ging, konnten die Mädchen sich enorm steigern und dieses Spiel noch mit 2:1 Sätzen gewinnen. In diesem Spiel zeigten unsere Mädchen ihr beste Leistung des gesamten Turniers. Gegen die Jungen der ersten Mannschaft von VC Dresden gab es dann im dritten Vorrundenspiel die erste Niederlage. Die vierte und letzte Vorrundenpartie konnten die Mädchen gegen CV Mitteldeutschland 2 männlich dann wieder siegreich gestalten.

Am nächsten Morgen wartete mit Motor Mickten dann erneut eine Jungenmannschaft auf die Mädchen des Schweriner SC. Auch dieses Spiel konnte mit einer sehr konzentrierten Leistung in zwei Sätzen gewonnen werden. Damit war das Halbfinale erreicht. Hier traf der SSC wieder auf die ersten Mannschaft von CV Mitteldeutschland. Leider konnten die Mädchen die tolle Leistung aus der Vorrunde gegen dieses Team nicht noch einmal auf dem Feld zeigen, so dass dieses Spiel verloren ging. Nach der zweiten Niederlage im Turnier galt es nun noch einmal im letzten Spiel um den dritten Platz des Turniers alle Kräfte zu sammeln.

In dem kleinen Finale ging es noch einmal gegen die zweite Mannschaft von VC Dresden. Die Dresdner Jungs konnten sich gegenüber der Vorrunde enorm steigern, so dass unseren Mädels noch einmal alles abverlangt wurde. Doch mit einer erneut hoch konzentrierten Leistung konnte auch dieses Spiel mit 2:0 Sätzen (22;23) siegreich gestaltet werden und der dritte Platz gesichert werden. Dieser dritte Platz ist ein toller Erfolg für dieses junge Team, zumal alle Spiele gegen Jungenmannschaften bestritten wurde und somit war auch der Trainer Bernd Schulmeister sehr zufrieden und stolz auf seine Mädchen.

 

Platzierungen

1. VC Dresden m 1
2. CV Mitteldeutschland m 1
3. Schweriner SC w
4. VC Dresden m 2
5. CV Mitteldeutschland m 2
6. Motor Mickten m
7. VC Blau Weiß Brandenburg w
8. SG Einheit Zepernick w
9. L.E. Volleys w

Teilnehmerinnen SSC w: Majda Christ, Caroline Soltmann, Leandra Negri, Janin Brenmöhl, Yara Seiffart, Emma Jacob

 

ssc/nachwuchs

Teile diesen Beitrag auf