Signierstunde am 1. Advent in der Buchhandlung am Marienplatz

Handballbuch als besonderes Weihnachtsgeschenk

50 Jahre Leistungshandball auf 200 Seiten verewigt. Foto: maxpress

Schwerin • Wenn sich die Schweriner Innenstadt mit bunten Ständen füllt und süßer Bratapfelduft in der Luft liegt, wird es für die meisten Zeit, ein passendes Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familienmitglieder zu finden. Pünktlich zum verkaufsoffenen Sonntag am 3. Dezember gibt es das große Handballbuch „Mit der Post-Kutsche in die Stierarena” deshalb noch einmal als ganz persönliches Exemplar. Von 13.30 bis 15 Uhr stehen Handballlegende Peter Rauch und Sportjournalist Lutz Jordan in der Hugendubel-Filiale am Marienplatz für eine Autogrammstunde zur Verfügung.

Ganz sicher erzählen die zwei ganz nebenbei sogar von ihren persönlichen Highlights aus 50 Jahren Schweriner Leistungshandball – von der BSG Post Schwerin bis zu den Mecklenburger Stieren. Schließlich wurde in der Zeit viel geschwitzt, gekämpft, geweint, gewonnen und dabei Geschichte geschrieben. Das 200 Seiten starke, A4 große Handballbuch im festen Einband selbst umfasst neben aufbereitetem Zahlenmaterial auch interessante Anekdoten und Randnotizen vieler Handballer, Trainer und Funktionäre. Zahlreiche Zeitzeugen kommen zu Wort und erzählen ihre Handballgeschichte.

Teile diesen Beitrag auf