Eigentümer gesucht – Polizei stellt E-Bike sicher
Feb21

Eigentümer gesucht – Polizei stellt E-Bike sicher

  Die Schweriner Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach den Eigentümern zweier Gegenstände. Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Schwerin unter der Rufnummer 0385/5180-2223, -2224, jede andere Polizeidienststelle sowie die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen. Die Eigentümer können sich mit einem Eigentumsnachweis direkt an das Polizeihauptrevier Schwerin in der Graf-Yorck-Straße 6 wenden. 1. Elektrofahrrad:...

Mehr
Bewaffneter Ladendieb gestellt
Feb21

Bewaffneter Ladendieb gestellt

Ukrainischer Asylbewerber entwendete Sportschuhe und Hygieneartikel Schwerin – Am Freitagnachmittag kam es auf dem Großen Dreesch zu einem Ladendiebstahl. Bereits unmittelbar nach Meldung der Tat konnten Polizeibeamte in direkter Nähe einen ukrainischen Asylbewerber als Mittäter stellen. Der Verdächtige gab zwar an, den Dieb namentlich nicht zu kennen – er hätte diesen gerade erst kennengelernt – dies nahmen ihm die...

Mehr
15-jähriger in der Hegelstraße ausgeraubt
Feb21

15-jähriger in der Hegelstraße ausgeraubt

Geschädigter erlitt Verletzungen im Gesicht und an den Augen – Täter stahlen Portmonee und Smartphone Schwerin – Mit insgesamt fünf Funkwagenbesatzungen waren das Polizeihauptrevier Schwerin und der Kriminaldauerdienst in der Nacht zum Samstag im Stadtteil Mueßer Holz im Einsatz. Zuvor soll ein 15-jähriger Geschädigter gegen 01:30 Uhr im Haltestellenbereich der Straßenbahn in der Hegelstraße von vier unbekannten Männern...

Mehr

Enkeltrick-Betrüger massiv in Schwerin aktiv

Schwerin – Die Polizei warnt aus aktuellem Anlass erneut vor der sogenannten Enkeltrick-Masche. Allein am gestrigen Donnerstag wurden insgesamt sechs Fälle der Polizei gemeldet. Dabei versuchten die Unbekannten vor allem ältere Menschen am Telefon um ihr Erspartes zu bringen. Zwar blieb es gestern lediglich beim Versuch, dennoch warnt die Polizei und rät zu erhöhter Vorsicht: „Es ist nicht auszuschließen, dass die Betrüger...

Mehr

Gebäudewand der Landeszentralkasse Schwerin beschmiert

  In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben Unbekannte die Gebäudewand der Landeszentralkasse in Schwerin beschädigt. Mit roter Farbe sprühten die Täter die Schriftzüge „AKN“ und „ACAB“ an die Fassade in der Alexandrinenstraße. Die festgestellten Schmierereien hatten eine Größe von ca. 125 cm x 90 cm. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten sich an das Polizeihauptrevier Schwerin unter...

Mehr
Schlägerei in der Mecklenburgstraße
Feb16

Schlägerei in der Mecklenburgstraße

18-jähriger Deutscher mit Teleskopstock bewaffnet – Polizei sucht flüchtige Tatbeteiligte Am Mittwochnachmittag musste die Schweriner Polizei in die Mecklenburgstraße ausrücken. Mehrere Anrufer hatten zuvor über eine Schlägerei zwischen einer Gruppe von Deutschen und einer ausländisch aussehenden Personengruppe berichtet. Bei Eintreffen der Beamten waren nur noch 10 Personen der deutschen Gruppe zugegen. Die neun Männer und eine...

Mehr
Seite 1 von 33312345...102030...Letzte »