Polizei und Stadt klären weitere Schritte zur geplanten Videoüberwachung
Feb20

Polizei und Stadt klären weitere Schritte zur geplanten Videoüberwachung

  Oberbürgermeister Rico Badenschier und Polizeipräsident Thomas Laum haben am Freitag in einem Arbeitsgespräch die weiteren Schritte zur Umsetzung des Stadtvertretungsbeschlusses zur Videoüberwachung auf dem Schweriner Marienplatz beraten. „Stadt und Polizei wollen bei der Erprobung der Videoüberwachung eng zusammenarbeiten. Die Gespräche waren sehr konstruktiv, und wir haben jetzt erste Schritte sowie die konkrete...

Mehr

Gebäudewand der Landeszentralkasse Schwerin beschmiert

  In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben Unbekannte die Gebäudewand der Landeszentralkasse in Schwerin beschädigt. Mit roter Farbe sprühten die Täter die Schriftzüge „AKN“ und „ACAB“ an die Fassade in der Alexandrinenstraße. Die festgestellten Schmierereien hatten eine Größe von ca. 125 cm x 90 cm. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten sich an das Polizeihauptrevier Schwerin unter...

Mehr
Lebensgefahr: Eisflächen nicht betreten!
Feb14

Lebensgefahr: Eisflächen nicht betreten!

Pfaffenteich nicht freigegeben. In den letzten Tagen kam es vermehrt dazu, dass Personen den gefrorenen Pfaffenteich betreten bzw. diesen überquert haben. Sich über die Einbruchgefahr nicht bewusst, betraten zum Teil auch Eltern mitsamt ihrer Kinder die Eisfläche. Trotz mehrfacher Verwarnungen durch die Wasserschutzpolizei kommt es aber immer wieder zu Verstößen. Aus diesem Anlass warnt die Polizei dringend: Begeben Sie sich nicht auf...

Mehr
Stadt optimiert Bauablauf
Feb08

Stadt optimiert Bauablauf

Vorschläge aus Bürgerbeteiligung werden in Planung einbezogen Als Ergebnis der seit Anfang Dezember laufenden Bürgerbeteiligung zu den beiden Bauvorhaben am Großen Moor und am Schlachtermarkt wird die Stadt den Bauablauf ändern und den weiteren Planungsprozess so optimieren, dass die im Beteiligungsprozess geäußerten Anregungen und Bedenken von den Fachplanern bewertet und berücksichtigt werden können. „Es gibt bei beiden Vorhaben...

Mehr

Tanzen für Gerechtigkeit

Weltweite Aktion für Frauenrechte am Valentinstag Weltweit wird jede dritte Frau im Laufe ihres Lebens vergewaltigt oder geschlagen. Statistisch sind dies eine Milliarde Frauen. „One Billion Rising“ ist ein weltweiter Aufruf an alle Frauen und an alle, die sie lieben, sich am Valentinstag zu erheben und tanzend ein Zeichen für Gerechtigkeit, Solidarität und gegen Gewalt zu setzen. Auch das Schweriner Frauenbündnis unterstützt diese...

Mehr
Stadtvertretung sagt Ja zur Videoüberwachung
Feb01

Stadtvertretung sagt Ja zur Videoüberwachung

6-monatige Testphase beschlossen Am Montag trat die Schweriner Stadtvertretung zu ihrer 24. Sitzung zusammen. Unter dem Tagesordnungspunkt 12 stand schließlich die Abstimmung über die Kameraüberwachung auf dem Marienplatz an. Heiß wurde darüber in den vergangenen Monaten diskutiert, sowohl politisch als auch gesellschaftlich. Diese würde nicht zur Reduzierung von Straftaten führen, griffe in das Grundrecht auf Datenschutz ein, so die...

Mehr
Seite 1 von 2712345...1020...Letzte »