Snooker: 1. BC Schwerin festigt 2. Tabellenplatz

Oberliga Neulinge aus Schwerin siegten gegen den BC Break Lübeck mit 5:4

 

8. Spieltag der Snooker Oberliga beim 1. Billard Club Schwerin (Foto: 1.BCS)1. Billard Club Schwerin gegen BC Break Lübeck hieß es am vergangenen Sonntag im Schweriner Ziegeleiweg 9-11. Bereits vor dem Match versprach die Tabelle einen spannenden 8. Spieltag, denn es hieß zweiter gegen vierter. Die Oberliga Neulinge aus Schwerin, die bis jetzt stark auftrumpfen und erst einmal Punkte lassen mussten, empfingen die Lübecker Sportfreunde, die in dieser Saison bisher hinter Ihren eigenen Erwartungen blieben. Bereits in der ersten von drei Runden machten die Gäste klar, dass das kein Spaziergang wird. Mit zwei schönen Breaks von 50 und 56 des Lübeckers Marc Trepte ging die erste Runde verdient mit 2:1 an die Gäste. Ab der 2. Runde fingen sich die Gastgeber und konnten die zweite Runde mit 2:1 für sich entscheiden.

So stand es vor Beginn der letzten und entscheidenden Runde 3:3. Runde drei war dann ganz besonders umkämpft in der die Lübecker schnell mit 1:0 durch den starken Marc Trepte in Führung gingen, der an diesem Spieltag ohne Frame-Verlust blieb. Die Schweriner gaben nochmal alles und holten mit soliden Auftritten die beiden letzten und entscheidenden Punkte zum 5:4 und damit Endstand des Tages. Mit diesem knappen, aber verdienten Ergebnis konnten die Schweriner in Ihren 2. Tabellenplatz festigen.

 

Daniel Ladwig

Teile diesen Beitrag auf