Schlägerei in der Marienplatzgalerie
Mrz17

Schlägerei in der Marienplatzgalerie

Zwei Männer mit Prellungen und Schnittverletzungen im Krankenhaus Am späten Donnerstagnachmittag kam es in der Marienplatzgalerie zu einer Schlägerei zwischen vier Männern. Dabei wurden die beiden deutschen Beteiligten verletzt. Eine Person mit Migrationshintergrund konnte bis dato nicht festgestellt werden. Der Polizei zufolge sei eine anfängliche Rempelei offensichtlich schnell eskaliert. Ihr folgte ein verbaler Schlagabtausch und...

Mehr
Verletzter Polizeibeamter in Schwerin
Mrz13

Verletzter Polizeibeamter in Schwerin

19-jähriger Diskobesucher Schlug mit abgebrochenem Flaschenhals um sich In der Nacht zum 12.03.2017 wurde ein Schweriner Polizeibeamter bei einem Einsatz verletzt. Ein 19-Jähriger, welcher zunächst in der Diskothek „Zenit“ unangenehm auffiel, wurde durch den dortigen Sicherheitsdienst vor die Tür gesetzt. Nachdem der junge Mann auch dort keine Ruhe geben wollte, kam die Polizei zum Einsatz. Noch während der polizeilichen...

Mehr
Schlägerei in Schweriner Altstadt
Mrz13

Schlägerei in Schweriner Altstadt

  In den frühen Morgenstunden des vergangenen Freitag kam es vor einer Diskothek in der Mecklenburgstraße zu einer Schlägerei. Ein Mann musste anschließend mit Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Geschädigte, ein 36-jähriger Algerier, zunächst durch einen 21-Jährigen angegriffen. Als der Geschädigte sich wehrte, wurde er von vier weiteren Personen mit Fäusten und...

Mehr
Mehrere Polizeieinsätze rund um den Marienplatz
Mrz06

Mehrere Polizeieinsätze rund um den Marienplatz

40-Jähriger band sich Schlüsselkette um die Faust und ging auf die Beamten los Altstadt – Reichlich zu tun hatte die Schweriner Bereitschaftspolizei am Samstagabend rund um den Marienplatz. Im Rahmen ihrer Präsenzstreifen vor Ort schritten die Beamten wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Jugendschutzgesetz ein und mussten sich gegen einen um sich schlagenden Mann erwehren. Gegen 19:30 Uhr sollte ein...

Mehr
Mit Messern bedroht: zwei Syrer von Landsmänner attackiert
Mrz06

Mit Messern bedroht: zwei Syrer von Landsmänner attackiert

Ermittlungen der Kripo dauern an In der Hamburger Allee kam es am Sonntagnachmittag zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Migranten. Laut Polizeiinformationen habe eine Gruppe von ca. sieben Syrern zwei ihrer Landsmänner aufgesucht, um offenbar einen bereits länger bestehenden Streit weiterzuführen. Dabei traf man sich unter einem Vorwand vor dem Wohnhaus der beiden 18- und 23 Jahre alten Brüder. Unvermittelt...

Mehr
Seite 1 von 3712345...102030...Letzte »