„Schwerin singt! macht Schule“
Feb17

„Schwerin singt! macht Schule“

Mehr als 400 Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen singen bekannte Volkslieder „Schwerin singt!“, das 2014 vom Chordirektor des Mecklenburgischen Staatstheaters Ulrich Barthel anlässlich des Jubiläums 200 Jahre bürgerlicher Chorgesang in der Landeshauptstadt gegründete Projekt, erfährt auch in diesem Jahr seine Fortsetzung. Am 24. Februar 2017 heißt es im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters nun zum zweiten Mal...

Mehr
Wilfried Homuth – Zeichnungen und Collagen
Feb08

Wilfried Homuth – Zeichnungen und Collagen

Ausstellungseröffnung im Kassenfoyer des Staatstheaters Zeichnungen und Collagen von Wilfried Homuth werden in der 20. Ausstellung der seit 2005 bestehenden „Galerie im Theater“ gezeigt. Sie wird am Samstag, den 18. Februar 2017 um 17 Uhr im Kassenfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters eröffnet. Kunst- und Theaterfreunde sind herzlich zur Vernissage eingeladen. Die „Galerie im Theater“ ist eine Kooperation...

Mehr
Alte Polizeiwache wird zum temporären Spielort fürs Staatstheater
Feb08

Alte Polizeiwache wird zum temporären Spielort fürs Staatstheater

Stadtprojekt „Umsiedeln“ von Prinzip Gonzo am 10. März uraufgeführt Die Alte Polizeiwache in der Schweriner Amtstraße wird erstmals zum temporären Spielort für eine Theaterproduktion des Mecklenburgischen Staatstheaters. In „Umsiedeln“ verbindet das Theaterkollektiv „Prinzip Gonzo“ historisches Material mit utopischen Entwürfen, Stadtgeschichte mit Zukunftsvisionen und lädt das Publikum ab 10. März...

Mehr
Musical-Kostproben vor der Premiere
Jan31

Musical-Kostproben vor der Premiere

„Neugierig auf Anything Goes“ am 7. Februar im Mecklenburgischen Staatstheater Showtime heißt es ab Mitte Februar allabendlich auf der Bühne des Großen Hauses des Mecklenburgischen Staatstheaters. Bevor der Musical-Klassiker „Anything Goes“ aus der Feder des Erfolgskomponisten Cole Porter am 16. Februar Premiere feiert, lädt das künstlerische Team bei „Neugierig auf Anything Goes“ am Dienstag, den 7. Februar um 19 Uhr ins Große Haus...

Mehr
Trauer um Regisseur Ernst M. Binder
Jan31

Trauer um Regisseur Ernst M. Binder

  Medienberichten zufolge verstarb der Regisseur und Schriftsteller Ernst M. Binder am 27. Januar 2017 im Alter von 64 Jahren in Graz. Das Mecklenburgische Staatstheater trauert um den ehemaligen Kollegen, der von 1999 bis 2002 als Hausregisseur am Schweriner Theater engagiert war. Bevor Ernst M. Binder fest am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin engagiert wurde, beeindruckte er hier mit mehreren Uraufführungen das Publikum...

Mehr
Seite 1 von 10212345...102030...Letzte »