The Fugitives – Indie Folk Kollektiv kommt nach Schwerin

Kanadischer Folk/Rock im Mai im Speicher

© The Fugitives

Das Indie Folk Kollektiv THE FUGITIVES hatte gehofft, seine erste Neu-Veröffentlichung nach 3 Jahren, im heimatlichen Vancouver aufzunehmen. Nach acht Jahren des Tourens durch Kanada und Europa, hatte die Band auch den letzten Tropfen Romantik aus vollgestopften Autos, endlosen Fahrten und dem Essen von Sandwiches aus Raststätten-Kühlschränken herausgepresst. Deshalb war sie selbst überrascht, als sie dann 3.000 Kilometer nach Toronto fuhr, um ihre neue EP Bigger than Luck aufzunehmen, Vorläufer eines für Herbst dieses Jahres geplanten neuen Albums.

Für Bigger than Luck und dem kommenden Album, halten The Fugitives am Konzept des ausgiebigen Gebrauchs von Folk-Instrumenten fest, während sie den Fokus beim Songwriting eher eingrenzen. Als Ko-Autoren der Songs, haben McLeod und Glynn die bisher übliche Menge der Band-Songwriter nun halbiert. Langjährige Bandmitglieder kamen erst nach Beendigung des Kompositionsprozesses dazu, um die Songs musikalisch mit Leben zu füllen. Das Ergebnis dieser Vorgehensweise ist der bis dato vollste Sound der Bandgeschichte, der die lyrische Intimität von Singer/Songwritern mit der festlichen Atmosphäre der Wiedervereinigung alter Kollaborateure vereint. „Während es sicher ein großer Spaß ist, zu Hause im Wohnzimmer zu sitzen und mit dem Mund Bläserlinien zu Songs zu entwickeln, würde dies bei Studioaufnahmen sicherlich weit weniger gut klingen“, kommentiert Glynn beiläufig die Arbeiten am Album. „Gott sei Dank haben wir talentierte Freunde.“

The Fugitives
Freitag, 12. Mai 2017
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr
DER SPEICHER
Röntgenstraße 22, 19055 Schwerin, Eingang: Schelfstraße
Vvk.: Tourist-Information, Am Markt 14, Tel.: 0385/59 252 14 & Ticketservice Sport- u. Kongresshalle, Wittenburger Str. 118, Tel.: 0385/761 90 – 190 / – 191

Teile diesen Beitrag auf