Zwei Wochen Winterferienspaß im „Deja vu“

„Megaclubnacht“ und Geocoaching-Tour die Highlights im

 

Winterferien 2016 Deja vuNoch nichts vor in den Winterferien? Kein Bock, zu Hause zu hocken, aber auch keinen Plan, wie die Alternativen aussehen? Na dann ab zum AWO-Treffpunkt „Deja vu“! Hier ist jeder gern gesehen. Die Angebote bzw. Beteiligungsprojekte sind für alle interessierten Schweriner Kinder und Jugendlichen offen. Dazu kommt: in den Winterferien öffnet der Jugendclub bereits ab 13.00 Uhr. Euch erwarten Höhepunkte wie die MEGACLUBNACHT oder auch die beliebte Geocoaching-Tour.

1. Ferienwoche
Die erste Ferienwoche startet gleich einmal mit dem Kinotag und der Wunschfilmaktion am Montagnachmittag. Mehr Bewegung auf scharfen Kufen verspricht der Besuch der „EISZEIT“ auf dem Schweriner Marktplatz am Dienstag ab 14.00 Uhr. Eine Jury ermittelt am Donnerstag die besten Talente bei der Karaoke-Show mit Hits aus den Charts. Was ist Geocaching? Das ist die Frage am 05.02. ab 10.00 Uhr. Eine Erkundungstour mit GPS und Navigationsgeräten an deinem Wohnort mit Überraschungsaktionen sowie lecker Kakao und Würstchen.

2. Ferienwoche
Die zweite Ferienwoche beginnt mit Spaß, Sport und Spiel beim gemeinsamen Ausflug zur „Kids Fun World“ am 8. Februar. Am Dienstag ist Kondition gefragt beim „Jumping-Fitness-Tag“ mit den Power-Max Trampolinen und coolen Fitness-Drinks. Am Donnerstag 11.02. ab 16.30 Uhr wird die Nacht zum Tag gemacht. Das „Deja vu“ startet die beliebte MEGACLUBNACHT 2016/1. Nach einem selbstgemachten leckeren Abendbrot starten die Nachtschwärmer zu einer kriminalistischen Nachtwanderung. Die ganze Clubnacht gibt’s dann auch interaktiv für alle, die nicht vor Ort sind, auf Facebook. Mit einem gemeinsamen Frühstück ist das Event dann am 13.02. um 10.00 Uhr beendet.

Für Probleme oder Ratsuchende hat das neue „HIB-Cafe“ (Hilfe, Beratung, Information) in dieser Zeit immer von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet. Wie immer in den Ferien zu den Öffnungszeiten kostenloses Internet über den DEJAVU-HOTSPOT. Das gesamte Winterferienangebot gibt’s auch auf Facebook unter: Jugendhaus dejavu.

 

Anmeldungen über die Ferienhotline 0385-3922104 oder auch über WhatsApp 0152 02171189 sowie Facebook.

 

Rainer Janik

Teile diesen Beitrag auf